Impressum

Allgemeine Angaben gem. §5 TMG und Angeben gem. BDSG

Zahnarztpraxis
Bernhard Keding & Team
Verantwortlich:
Bernhard Keding
Falkenring 1
21521 Dassendorf
04104 80914
Praxis@Kedings.net

Zuständige Kammer:
Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, Westring 496, 24106 Kiel
Zuständige kassenzahnärztliche Vereinigung:
Kassenzahnärztliche Vereinigung Schleswig-HolsteinWestring 498, 24106 Kiel

Berufsbezeichnung:
Zahnarzt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen,
Gesetze und Verordnungen:
Gesetz über die Ausübung der Zahnheilkunde
Heilberufekammergesetz
Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst
Gebührenordnung der Zahnärzte (GOZ)

Berufsordnung der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
Datenschutzgrundverordnung (EU Verordnung 2016/679)
Bundesdatenschutzgesetz

Telemediengesetz (TMG)

INFORMATION ZUM DATENSCHUTZ:
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.
1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG
Verantwortlich für den Datenschutz und die Datenverarbeitung ist:
Bernhard Keding
Falkenring 1,
21521 Dassendorf
Praxis@Kedings.net
2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.
Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Zahnärzte und Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Zahnärzte, Ärzte oder Therapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).
Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.
3. EMPFÄNGER IHRER DATEN
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.
Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte,(Fach-)Zahnärzte, Zahntechniker / Therapeuten, Kassenzahnärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, Zahnärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.
4. SPEICHERUNG IHRER DATEN
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.
5. IHRE RECHTE
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Marit Hansen
Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel
6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Bilder und Grafiken:
Bernhard Keding, Fotolia
Haftungsausschluss:
Der Autor hat die Webseite nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich einverstanden, dass Haftungsansprüche wegen irrtümlich falscher oder unvollständiger Informationen gegen den Autor ausgeschlossen sind.
Bei Verlinkung auf fremde Webseiten distanziert ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten.

Urheber- und Kennzeichenrecht:
wir verwenden eigene Bilder oder Bilder, deren Lizenz bei Fololia erworben wurden.
Geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Die Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie der Emailadresse zu gewerblichen oder Werbezwecken ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte, insbesondere kostenpflichtige Abmahnungen gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails behalte ich mir ausdrücklich vor.